Ostereiercup

Osterei-Cup in Escheburg

Am Sonntag, den 18. März 2018, hieß es für dreizehn Mädchen vom VfL Börnsen Turnanzüge anziehen und auf nach Escheburg zum 20. Osterei-Cup. Dieser Wettkampf wird an den Geräten Boden, Reck und Sprung in den Übungen P1 bis P5 ausgeführt.

Für einige Kinder war es besonders aufregend, da es für sie der erste Wettkampf war.  Aber auch den Wettkampferprobten war die Aufregung anzumerken. Es ist schließlich etwas Besonderes mit über 150 Kindern aus verschiedenen Vereinen in einer großen unbekannten Turnhalle und vor Publikum zu turnen. 

Da die Kinder nach Jahrgang und Schwierigkeitsstufe in unterschiedliche Riegen eingeteilt wurden, war es für uns Trainer eine besondere Herausforderung immer zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein. Schließlich musste die Reckstange für jede Turnerin in die richtige Höhe gestellt sowie am Sprung das Sprungbrett verschoben werden. Natürlich durften auch aufmunternde Worte nicht fehlen. Für das Daumendrücken waren die Mamas und Papas auf den Zuschauerrängen zuständig.

 

Nach über drei Stunden war es geschafft, alle Kinder haben ihre Übungen an den drei Geräten erfolgreich gezeigt und jeder Teilnehmer bekam zur Stärkung einen Gutschein für ein Getränk und ein Stück Kuchen vom Buffet. Die Wartezeit bis zur Siegerehrung, in der die Wertungen addiert und die Urkunden geschrieben wurden, nutzten die Kinder um weiter zu turnen.

 

Schließlich war es soweit: jedes Kind wurde für seine gezeigte Leistung mit einer Urkunde und einem Schoko-Osterhasen geehrt. Und obwohl es natürlich hauptsächlich darum ging, dabei zu sein und Spaß zu haben, konnten wir uns zusätzlich noch über tolle Platzierungen freuen. Mit unterschiedlichen P-Stufen konnten die Kinder im Jahrgang 2012 die Plätze 1 und 2, im Jahrgang 2010 zweimal den 1. Platz und die Plätze 2 und 3, im Jahrgang 2009 die Plätze 2 und 3, im Jahrgang 2008 die Plätze 3 und 4, im Jahrgang 2007 Platz 2, im Jahrgang 2006 ebenfalls Platz 2 und im Jahrgang 2004 Platz 1 belegen.

 

Für unseren Verein war es gleichzeitig eine Premiere die „kleinen“ Dienstagsturner und die „großen“ Donnerstagsturner hatten ihren ersten gemeinsamen Auftritt mit zusammen passenden Turnanzügen.

Den Trainerinnen Bettina Klahn und Svenja Olivier bleibt zusammengefasst nur eines zu sagen: „Ihr wart alle super. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir sind stolz auf unsere Turnerinnen. Vielen Dank an unsere freiwilligen Riegenführer.“

 

 

Svenja und Bettina

 

 

« ZURÜCK

Aktuelle News:

Ostereiercup
Weitere News

Aktuelle Events:

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Weitere Termine

Unsere Sponsoren