Aktuelle News

Sportabzeichen übergeben

In diesem Jahr konnten nur 20 Sportabzeichen übergeben werden. Trotz vieler Ankündigungen DIESES Jahr wollen wir auch unserer Sportabzeichen machen sank die Anzahl um vier. Es erfüllten zwar wieder acht Jugendliche in Bedingungen, jedoch nur 12 Erwachsene. Bei den Jugendlichen ist Emma Titze mit der sechsten Wiederholung Spitze, gefolgt von Alexander Schulz und Linus Fiebag mit je fünf Wiederholungen. Bei den Erwachsenen gab er zwei 25malige Absolventen, beide wurde mit einem Extraabzeichen ausgezeichnet.

Wer Interesse hat das Abzeichen abzulegen ist zwischen den Frühjahrs- und Herbstferien herzlich willkommen, auf dem Sportplatz in Börnsen den ersten Schritt zu machen. Montags nach den Jugendlichen, die bis 17.30 Uhr trainieren, können sich die Erwachsen versuchen.

Hier die Übersicht der erfolgreichen Sportler:

Erwachsene Kategorie Anzahl   Jugendliche Kategorie Anzahl
Jens Naundorf Gold 32   Emma Titze Silber 6
Hans-Jürgen Meier Gold 25   Linus Fiebag Gold 5
Gerd Preiss Gold 25   Alexander Schulz Silber 5
Jörg Naundorf Gold 21   Lina Klärl Silber 2
Silke Stolz Gold 15   Laura Titze Silber 2
Anne Möhrpahl Gold 14   Alessio Contarino Silber 1
Marco Witt Gold 11   Carolina Arndt Gold 1
Clemens Brinkmann Gold 7   Alina Grünwoldt Silber 1
Thomas Satzel Gold 6        
Antje Paulsen Gold 4        
Knuth Kossek Gold 4        
Bernhard Günther Silber 2        

 

WEITER »

Triathleten des VfL beim Ostseeman in Glücksburg

Sechs unserer Sportler nahmen am 06.08.2017 in Glücksburg beim Ostseeman als Staffel teil. Die Wettkampfstrecken sind 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen.

Die Staffel VfL Börnsen2 bestehend aus Manuela Dabelstein als Schwimmerin mit einer Zeit von 01:24:42, Holger Witthöft als Radfahrer in einer Zeit von 05:36:36 und Ralf Haerle als Läufer in einer Zeit von 03:02:32 und belegten damit in einer Zeit von 10:07:17  den 26. Platz in der Gesamtwertung.

Die Staffel VfL Börnsen1 bestehend aus Anke Conrad als Schwimmerin mit einer Zeit von 01:31:13, Horst Garde als Radfahrer in einer Zeit von 05:58:12 und Jörg Meyer als Läufer in einer Zeit von 03:38:50 und belegten damit in einer Zeit von 11:12:04 den 81. Platz in der Gesamtwertung..

WEITER »

ITU World Triathlon Hamburg 2017

Auch bei dem diesjährigen und größten Triathlon der Weld in Hamburg waren wieder Triathleten des VfL-Börnesen vertreten.

In der Sprintdistanz über 500 Meter Schwimmen, 20 Km Rad und 5 Km Laufen errang Holger Witthöft den 2. Platz in seiner Altersklasse  Sen5, in einer Zeit von 1:13:58.

In der Olympischen Distanz über 1500 Meter Schwimmen, 40 Km Rad und 20 Km Laufen, starteten Horst Gäde in der Altersklasse Sen4 wo er den 19. Platz in einer Zeit von 2:20:38 belegte.

Anke Conrad startete in der Altersklasse Sen3 und belegte dort, mit einer Zeit von 3:11:37 den 49. Platz.

WEITER »

Triathleten schwimmen für die Forschung

Drei unserer Triathleten schwammen am 12.07.2017 bei der Elbschwimmstaffel mit. Anke Conrad, Horst Gäde und Jens Naundorf legten die letzen Kilometer nach Geesthacht zurück. Jens hatte die große Ehre als einer der letzten Schwimmer ins Wasser zu gehen. 

Glücklich erreichten sie das Ziel am Münzer Werft Platz, wo anschließend eine Ehrung statt fand.

Bilder Staffel gibt es hier: https://www.elbschwimmstaffel.de

Auch in einen Bericht auf NDR ist die Staffel zu sehen: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Elbschwimmstaffel-kommt-in-Geesthacht-an,shmag47366.html

 

WEITER »

Kinderturnabzeichen

Am ersten Juli-Wochende sind wir zur Abnahme des Kinderturnabzeichens nach Hamburg gefahren. Sieben Mädchen haben teilgenommen und erfolgreich die geforderten Übungen gezeigt. Am Ende bekamen alle ihr Kinderturnabzeichen zusammen mit einer Urkunde. Wir werden unser Können beim Sommerfest am 23. Juli 2017 darbieten.

WEITER »

Gemeinsamer Saisonauftakt der Triathleten in Büchen

Der 34. Büchener Triahtlon am 21. Mai 2017 war auch einer der ersten sonnigen Frühlingstage des Jahres. Dementsprechend motiviert gingen 6 Triathleten der Sparte Triathlon des VfL Börnsen an den Start. Alle erreichten sehr gute Altersklassenplatzierungen:

AK 45 Manuela Dabelstein 3. Platz in der olympischen Distanz (1km Schwimmen- 42km Rad- 9,6 Laufen)

Sprintdistanz (0,5 km Schwimmen- 21 km Rad- 4,4 km Laufen):

AK 50 Anke Conrad 1. Platz

AK 70 Josef Robers: 1. Platz

AK 60 Holger Witthöft: 1. Platz
          Bernhard Günther: 5. Platz

AK 50 Dirk Petzel 1. Platz

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler. Weiter so!

WEITER »

4,3,2,1, Landesmeisterschaft

Bei den Landesmeisterschaften im 10 KM Straßenlauf in Kaltenkirchen konnte der im letzten Jahr verlorene Titel wieder zurück geholt werden. In der Mannschaftswertung in der Klasse M 50/55 konnte der Borener SV um 1:46 Minuten auf Platz zwei verwiesen werden, nachdem im letzten Jahr 33 Sekunden gegen uns entschieden hatten. In der Besetzung Härle/Peschel-Sielmann/Meyer/Witthöft konnte bei guten Bedingungen (14°, leicht windig) der zuletzt 2015 gewonnene Titel wieder zurück geholt werden.

Platz Name Zeit

Platz AK

20. Ralf Härle 37:14 2. M 50
50. Manfred Peschel-Sielmann 42:41 3. M 55
51. Jörg Meyer 42:48 4. M 55
57. Holger Witthöft 45:08 6. M 55

Manfred Peschel Sielmann, Ralf Härle, Holger Witthöft und Jörg Meyer v.l.n.r.

Manfred Peschel-Sielmann, Ralf Härle, Holger Witthöft und Jörg Meyer v.l.n.r.

WEITER »

Neue Homepage online

Mit viel Hilfe von außen konnte die neue Seite des VfL Homepage Online gestellt werden. Neben der alten Ansicht für Computer ist jetzt auch die Nutzung auf Smartphones und Co problemlos möglich.
Wir hoffen das alles richtig umgestellt wurde, wenn nicht wären wir über eine Information sehr dankbar, damit wir den Fehler abstellen können.

WEITER »

Drei Marathonläufer im Ziel

Bei dem diesjährigen Hamburg Marathon, mit den widrigsten Wetterbedingungen der bisherigen 32 Veranstaltungen, kamen die drei Läufer des VfL Börnsen ins Ziel unter dem Fernsehturm. Trotz Hagel, Regen und ordentlich Wind schafften es alle wieder auf den roten Teppich bei Start und Ziel neben den Messehallen.
Ralf Härle war mit 2,59:23 Std für seine Verhältnisse recht langsam, aber wie gewohnt unser schnellster Läufer, dieses bedeutete für ihn Platz 548 unter den knapp 12.000 Finishern. Manfred Peschel-Sielmann erreichte in 3,17:50 Std. und Jörg Meyer mit 4,12:32 Std. das Ziel.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen, bei solchen Wetter.

WEITER »

Crosslaufmeisterschaften in Mölln

Bei den Kreismeisterschaften in Crosslauf am vergangenen Wochenende in Mölln konnten wieder zahlreiche Titel mitgenommen werden. Bei den Jugendlichen gingen drei VfL Läufer an den Start. In ihren ersten Wettkampf überhaupt schlug sich Lina Klärl sehr beachtlich und konnte den 4. Platz (KLasse W 09) auf der schwierigen Strecke Rund um den Sportplatz in Mölln erreichen. In dem Rennen der 12jährigen erreichte sowohl Emma Titze und Anton Hüser den zweiten Platz. Bei den Männer konnten über die Mittelstrecke (3360m) drei Titel von den vier Läufern errungen werden. Ralf Härle gewann den Gesamtlauf und damit natürlich auf seine Altersklasse die M 50. Jörg Meyer wurde Sieger der M 55 vor Andreas Hüser, der wie sein Sohn den zweiten Platz in der Altersklasse belegte. Jens Naundorf wurde zweiter in der M 50 und konnte mit den beiden Altersklassensiegern auch die Mannschaftsmeisterschaft in der M50/55 gewinnen.
Bei der 90 Minuten später folgenden Langstrecke über 5500m gab es die gleichen Plazierungen und somit drei weitere Titel.

WEITER »

Jahreshauptversammlung zahlreich besucht

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnten zahlreiche Mitglieder geehrt werden. Für 40jährige Mitgliedschaft wurden Gerda und Hans Beckmann sowie Jan Tormählen geehrt. Bei der Ehrung für die 25jährigen Mitgliedschaft konnten Helga Dragon, Edeltraut Grimm, Annette und Bernhard Brinkmann, Andreas Hartung und Christian Andresen geehrt werden. Für sie überraschend, sie hatte keine spezielle Einladung bekommen, wurde auch Annegret Burmester geehrt. Seit fast 20 Jahre leitet sie schon diverse Gruppen im Verein und zeigt wie EHRENAMT funktioniert. Als normale Sportlerin gekommen wagte sie den Schritt zur "Vorturnerin" und ist so eine Stütze im Verein.
Bei den Wahlen wurde der kommissarische Kassenwart Bernhard Brinkmann jetzt offiziell gewählt und trat die Nachfolge von Kerstin Witthöft an. Er ist der erste Mann auf dem Posten des „Finanzministers“  in der 63jährigen Vereinsgeschichte.  Auch alle anderen Wahlen gingen einstimmig über die Bühne.

Erfreut konnte von dem Vertreter der Gemeinde vernommen werden, dass die erweiterten Planungen für die neuen Sportanlagen langsam anlaufen. Wir bleiben gespannt und hoffen das alles so kommt wie geplant.

Ein Protokoll zu der Versammlung liegt jetzt auch vor.

WEITER »

Sportabzeichen 2016

In diesem Jahr konnten 23 Sportabzeichen übergeben werden. Neben den acht Jugendlichen aus der Leichtathletiksparte konnten auch 15 Erwachsene die Bedingungen erfüllen. Neben vielen Wiederholungstätern, Jens Naundorf erlangte schon sein 31. Sportabzeichen, gab es erfreulicherweise auch fünf Sportler die es zum ersten Mal ablegten. Alle versprachen bei der Aushändigung der Urkunden und Abzeichen es 2017 wieder versuchen zu wollen.

Jugendliche

   
Linus Fiebag Gold 4x
Alexander Schulz Silber 4x
Cassius Müller Gold 4x
Simon Fiebag Silber 7x
Anton Hüser Silber 3x
Laura Titze Silder 1x
Lina Klärl Silber 1x
Emma Titze Gold 5x

Erwachsene

   
Nicole Helm Gold 1x
Antje Paulsen Gold 3x
Silke Stolz Gold 14x
Anne Möhrpahl Gold 13x
Bernhard Günther Gold 1x
Knuth Kossek Gold 3x
Clemens Brinkmann Gold 6x
Michael Meyer Silber 1x
Thomas Satzel Gold 6x
Tim Gehrt Gold 2x
Marco Witt Gold 10x
Jens Naundorf Gold 31x
Jörg Naundorf Gold 20x
Gerd Preiss Gold 25x
Hans-Jürgen Meier Gold 24x

 

WEITER »

Aktuelle Events:

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Weitere Termine

Unsere Sponsoren